Welche Ausgaben sind als Sonderausgaben zu behandeln?

News zum Thema "Firmenwagen":

Bundesrechnungshof-Bericht 2017

Der Bundesrechnungshof ist jene Institution, die nach der Bundeshaushaltsordnung die finanzwirtschaftliche Entwicklung des Bundes überwacht und dokumentiert. (27.12.2017)

Weiternutzung des „abgeschriebenen“ Firmenwagens

Der geldwerte Vorteil für die private Nutzung des Firmenwagens wird in vielen Fällen unter Anwendung der Ein-Prozent-Methode ermittelt. (27.04.2017)

Firmenwagen und Zuzahlung des Arbeitnehmers

Berücksichtigung selbst getragener Aufwendungen (29.03.2017)

Firmenwagenbesteuerung

1 %-Privatanteilsbesteuerung auch ohne faktische Privatnutzung (28.08.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Altersvorsorge Kapitalvermögen EU-Kommission Barmittelverkehr Mehrwertsteuer Urlaubshilfe Nutzungswert Ferialarbeiter Reparaturkosten Arbeitszeit Auffangpositionen Formular Entwurf Zahlungsverkehr Anwendung Prozesskosten Steuersünder Steuerhinterziehung Arbeitnehmer-Pauschbetrag Brückenteilzeit Betriebsprüfung Sonntagsarbeit Minijobber Schenkung Ausbildung Belegvorhaltepflicht Pauschalsteuer Gründung Doppelte haushaltsführung Kapital Erfolgsrechnung Handwerkerleistung Staat Lohnsteuerpauschalierung Gewinne Gesellschaftsformen Europäische Union Nichtarbeitnehmer Informationsaustauschgesetz Vereinfachung Aufwendungen Beitragsbemessungsgrenze Gehaltsextras Grenzgänger Alleingesellschafter Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz Ehrenamt Rechnungen Mietverträge Umsatzsteuerrückvergütung