Welche Ausgaben sind als Sonderausgaben zu behandeln?

News zum Thema "Veräußerung":

Geltendmachung von Verlusten aus Veräußerung wertloser Aktien

Zu den Einkünften aus Kapitalvermögen gehören u. a. auch Gewinne aus der Veräußerung von Aktien (§ 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Einkommensteuergesetz (EStG)). (27.12.2017)

Veräußerung eigengenutzter Immobilien

Steuerfalle beim Ferienhäuschen (27.04.2017)

Steuerfreie Gewinne mit Goldanlagen

Bisherige Auffassung der Finanzverwaltung (28.09.2015)

Entnahme des betrieblichen Kraftfahrzeugs

Eine Entnahme des betrieblich genutzten Kraftfahrzeugs erfolgt vielfach nach Ende der steuerlichen Abschreibung, spätestens also nach sechs Jahren. (22.04.2015)

Private Veräußerungsgeschäfte

Gewinne aus der Veräußerung von Grundstücken sind einkommensteuerpflichtig, wenn der Zeitraum zwischen der Anschaffung und der Veräußerung nicht mehr als 10 Jahre beträgt. (22.04.2015)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

White Paper Investitionsabzugsbetrag Bewertung Veräußerung Aufbewahrungspflichten Steuerabzug Inventur Konto Freibetragsregelung Verschonungsabschlag Rechnungsmerkmale Handelsrecht Reverse-Charge Entwurf Handwerkerleistungen Gesetz Kraftfahrzeugsteuer Progression Steueridentifikationsnummer Anrufungsauskunft Schenkung Krankenkasse Sozialversicherungswerte Finanzamt Religionszugehörigkeit Kirchensteuer Niedrigsteuergebiet elektronische Lohnsteuerbescheinigung Aufbewahrungspflicht Lohnsteuerabzug Besteuerung Altersvorsorgeaufwendungen Schüler Lohnzuschläge Entfernungspauschale Bemessungsgrundlage Meldungen Anlagevermögen Außergewöhnliche Belastung IZA Dienstwagen Referenznummer Firmenwagen Steuermodernisierungsgesetz Umweltprämie Rentenzahlungen Doppelte haushaltsführung Zusammenveranlagung Streit Hybrid